Kategorie: Tutorial

Wie du eine digitale Sketchnote mit Procreate zeichnest (mit Anleitung)

Sketchnotes Selfie mit Procreate

Als ich kürzlich auf Instagram fragte, was ihr gerne lernen würdet, kamen viele tolle Antworten, unter anderem: Mehr Makings Ofs von Sketchnotes und Graphic Recordings, z.B. bei Procreate. Das habe ich also direkt als Anlass genommen, mein Sketchnote Selfie für das diesjährigen Sketchnote Barcamp aufzunehmen und zu kommentieren (Das habe ich übrigens so ähnlich auch hier schon mal dokumentiert).

Weiterlesen

How to draw: Einen Fußball zeichnen

Einen einfachen Fußball zeichnen

Deutschland ist (ein bisschen) im EM-Fieber. Na ja, so sehr das eben nach dem Corona Jahr geht. Auf jeden Fall gibt es ein neuaufgelegtes How to draw – Einen einfache Zeichenanleitung für einen Fußball.

Das ist nämlich relativ einfach, wenn man sich den Aufbau einmal erschlossen hat. Ich hatte damit immer Probleme und habe mir dann einen Hack erarbeitet, mit dem das Fußball zeichnen recht einfach geht. Hier ist die Anleitung dazu.

Weiterlesen

5 „Regeln“ wie du einfache Zeichnungen nutzen kannst

5 Regeln einfach zu zeichnen Zusammenfassung

Viele Leute, die Sketchnotes lernen möchten oder überhaupt wieder neu in das Thema Visualisierung einsteigen, berichten mir von ihren überhöhten Ansprüchen an sich selbst und dass sie ja „Nicht zeichnen können“. Da schrillen meine »Aber doch« Alarmglocken, denn es gibt ein paar einfache Regeln fürs Zeichnen, die – wenn man sie beachtet – für das Arbeiten mit Visualisierung völlig ausreichen.

Da passte es, dass ich über diesen TED Talk hier stolperte: »Draw like a child; see like a master« von Kate Hayward, der genau das zum Thema macht.

Weiterlesen

Ein Sketchnote-Selfie zeichnen – So geht’s

Sketchnote Selfie fürs Sketchnote Barcamp

In diesem Jahr gibt es – wie soll es anders sein – kein Sketchnote Barcamp. Zumindest kein Live-Barcamp, weil ihr wisst ja – Corona. Aber wie mit Vizthink und anderen Formaten wird es Schwupps einfach Online gestellt und ich werde zumindest zeitweise dabei sein.

Auch dieses Jahr sollte wieder ein Sketchnotes Selfie eingereicht werden. Eigentlich wollte ich das dieses Jahr auslassen, denn so viel hat sich seit dem letzten Mal inhaltlich nicht getan (Hier kannst du dir das Live Making-Of des letzten Selfies anschauen: Struktur in Sketchnotes bringen! Drei Beispiele – Teil 2). Aber dann hab ich es als Prokrastinations-Mittel zum Zweck genutzt und statt Umsatzsteuer und Angebot schreiben eben doch gemacht. Zum Glück geht Sketchnoting ja schnell (siehe rechts unten).

Weiterlesen