Schritt für Schritt ✍?
Hände zeichnen lernen

Keine Angst vor großen Gesten! Hier lernst du, wie du schnell und einfach Hände zeichnest.

Bekannt aus

Kennst du das auch?

Eigentlich findest du Sketchnotes super, aber um Hände machst du einen großen Bogen?

Deine Figuren können lachen und tanzen, haben aber Knubbelhände mit zwei linken Daumen?

Deine Hände haben eher sechs Finger statt vier plus Daumen?

 

Damit bist du nicht allein. Versprochen.

 

Die gute Nachricht: Hände zeichnen kann man lernen.

 

Für alle, die visuelle Notizen lieben ♥️, deren Sketchnote-Figuren aber gerne die Hände in die Hosentaschen stecken, gibt es jetzt meinen Mini-Onlinekurs. Hier erkläre ich dir step by step, wie man Hände in ganz unterschiedlichen Positionen zeigt und welche Tricks ich dafür auf Lager habe.

 

Ob du im Joballtag mit Sketchnotes schon vertraut bist oder gerade erst damit beginnst – der Kurs eignet sich für Professionals und Anfänger gleichermaßen.

Die Darstellung von Händen gilt beim Zeichnen als Königsdisziplin. Als menschliche Werkzeuge sind Hände anatomisch außerordentlich komplex. Kein Wunder also, dass auch erfahrene IllustratorInnen immer wieder damit zu tun haben – und auffällig viele Comicfiguren immer Handschuhe tragen.

 

Der Online-Kurs führt dich Schritt für Schritt durchs Thema „Hände zeichnen“.

 Mit einem ersten Grundschema ausgestattet erfährst du, wie du Hände in unterschiedlichen Positionen zeichnest und welche kleinen Kniffe dir dabei nützlich sind.

Über mich

Foto: Gregor Fischer/TINCON

 

Ich bin Designerin und Illustratorin und helfe dir dabei, komplexe Inhalte zu vereinfachen und visuelle Geschichten zu erzählen.
Als Bestseller-Autorin für Sketchnote-Bücher und Visualisierung-Expertin habe ich über 10 Jahre Erfahrung mit Sketchnotes und Graphic Recording.

Mit meinem Label „Sketchnote Love“ unterstütze ich meine Workshop-TeilnehmerInnen dabei, Ideen visuell aufzubereiten und „Ich-kann-nicht-Zeichnen-Blockaden“ ein für alle Mal zu lösen.

 

Ich freue mich auf deine Teilnahme!

Über

20

Jahre Berufserfahrung als Designerin, 10 als Sketchnotes-Expertin

Mehr als

70.000

verkaufte Bücher zum Thema „Sketchnotes“

Über

1.000

Workshop-TeilnehmerInnen

Das lernst du:

  • Die Basics zum Aufbau einer Hand.
  • Hände in verschiedenen Variationen zu zeichnen – klein, groß, seitlich, von vorne, mit Gelenken und Fingernägeln.
  • Viele Handpositionen für Einsteiger und Fortgeschrittene – Punkrock und Peace, Armdrücken und Händchenhalten, mit Bleistift oder Wasserpistole.

Der Hände-zeichnen-Minikurs ist perfekt für dich, wenn...

…du im beruflichen Alltag mehr mit Sketchnotes arbeiten möchtest.

..du vorhast, deine Sketchnote-Skills auf ein neues Level zu bringen.

…du nie wieder über fehlende Hände stolpern willst.

…du mehr Sicherheit beim Zeichnen suchst.

...deine Figuren lebendiger werden sollen.

Inhalt

  • Ein 35-seitiges Arbeitsbuch mit  Anleitungen und Übungsblättern als PDF
  • Über 50 Vorlagen und viele Schritt-für-Schritt-Anleitungen
  • Über 25 kurze Videos für die verschiedenen Handpositionen mit Erklärungen
  • Eine ausführliche Materialliste
  • Spezial-Tipps und Spickzettel von mir für dich

Du brauchst:
Fast nichts. Papier und Stift reichen!

Kursübersicht

Kundenstimmen

»Ich bin ein schwerer Fall von »Wenn Texter zeichnen«: Hände sind bei mir grundsätzlich Pfoten, Flossen oder Krallen. Dein Online-Kurs holt mich da ab, wo ich stehe und ich hatte schon ganz beglückende Aha-Erlebnisse. Und von der ersten Minute an tatsächlich Spaß beim Ausprobieren.«

— Madeleine Penny Potganski, Konzepterin & Texterin

»In meinen Graphic Recordings und Workshops habe ich mich bisher meistens erfolgreich davor gedrückt, Hände zu zeichnen bzw. bin über das Stadium Kartoffelhände nicht hinausgekommen Zugehaltene Augen 
Doch dank des tollen Materials von Nadine wird das ab jetzt anders! Allein schon das Arbeitsbuch ist die Investition wert und anhand der ausführlichen Video-Tutorials lernt man dann noch viele Tipps und Tricks für die Umsetzung. Meiner Meinung nach absolut empfehlenswert für Anfänger:innen und Fortgeschrittene!«

— Jutta Korth, Trainerin & Graphic Recorderin

 

Neugierig geworden? Dann melde dich jetzt für den Kurs an.

 

+ + + Bis Ende Februar kostet er nur 24,95 Euro netto (zzgl Mwst.) statt 39,95 Euro! + + +

00
Tage
00
Stunden
00
Minuten
00
Sekunden

Häufig gestellte Fragen

Wann startet der Kurs?
Ab wann kann ich auf die Inhalt zugreifen?

Der Kurs startet sofort, also in dem Moment, in dem du ihn kaufst. Du kannst sofort auf die Inhalte zugreifen und dir die ersten Videos anschauen. Alle Infos erhälst du in einer E-Mail, bitte schaue auch in den Spam-Ordner.

Wie lange kann ich auf die Inhalte zugreifen?

Zunächst ist der Zugang auf ein Jahr begrenzt.

Wie komme ich zu den Inhalten?

Die Inhalte hoste ich bei Elopage, das ist ein Anbieter für Online-Produkte. Du erhältst direkt nach dem Kauf eine E-Mail von Elopage. In dieser Mail findest du deine Zugangsdaten. Falls du keine E-Mail in deinem Postfach findest, schaue einmal im Spam-Ordner nach. 

Warum ist der Preis als netto ausgewiesen?

Die meisten Leute kaufen das beruflich und können die Mwst. absetzen (also bekommen sie quasi zurück), deswegen ist der Brutto-Preis für sie nicht relevant. Und der finale Preis mit Mwst. wäre so krumm gewesen. ;)

Copyright © Nadine Roßa

✏️ Hole jetzt dein GRATIS Sketchnotes Starterset zum zum Sofort-LoslegenWill ich haben!
+