✏️ Hole jetzt dein GRATIS Sketchnotes Starterset zum zum Sofort-LoslegenWill ich haben!×
Sketch Rezept Sketchnotes

So erstellst du ein Sketchnote Rezept (Sketchrezept) in 5 Schritten

[Kooperation mit Staedtler] Links sind teilweise Affiliate Links

Wer kennt sie nicht – die Sketches, eine Mischung aus dem Wort »Sketchnotes« und »Recipe« (Rezept). Sketchnote Rezepte oder auch Sketch Rezepte sind toll, wenn man gerade anfängt mit Sketchnotes. Ich empfehle das immer in meinen Basic Workshops mit Rezepten zu üben.

Zum einen weil jeder Bezug zu Essen hat, zum anderen weil die recht einfach sind und man keinen Zeitdruck beim zeichnen hat.

Im Zuge meiner Kooperation mit Staedtler habe ich mal Schritt für Schritt erklärt, wie ich an so ein Sketchnote Rezept heran gehe und nehme euch hier ein bisschen mit.

Zunächst möchte ich mal auf dieses Video verweisen, indem ich das Sketchnote Stifte-Starterset vorstelle und ein bisschen zeige, wie man mit den Stiften, besonders mit dem Keilstift, arbeiten kann.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Stifteset könnt ihr hier kaufen.


Ein Sketch Rezept erstellen – So geht’s

  1. Überschrift anlegen
    Sie sollte prominent sichtbar stehen (mehr dazu hier)
  2. Die Zutatenliste zeichnen
  3. Hier zeichnest du Symbole für alle Zutaten und ergänzt dann die Maßangaben dazu und den Text, wenn das Symbol nicht klar genug erkennbar ist.

  4. Prozesschritte zeichnen
  5. Jetzt hangelst du dich Schritt für Schritt an den einzelnen Schritten entlang. Überlege dabei, ob es Elemente gibt, die eine zentralere Rolle spielen, wie Pfannen oder Töpfe. Einfach weil alles da rein geworfen wird. Diese könnten größer und mittigen stehen (müssen aber nicht)

  6. Mit Containern »aufräumen«
  7. Jetzt bringst du etwas Struktur herein und definierst feste in sich geschlossene Bereiche (wie die Zutatenliste)

  8. Akzente setzen
  9. Nun arbeitest du Details aus: Schatten, Farben usw.

Fertig!

Das ist die ganze Magie dahinter. In diesem Video kannst du dir das ganze Sketch Rezept noch mal als Bewegtbild anschauen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mehr über Templates und andere Arten Sketchrezepte darzustellen, findest du in diesem Blogpost.

Lecker! Guten Appetit und Happy Sketchnoting.


Mehr Lust auf Sketchnote-Übungen und Input? Du hättest gerne das Sketchnote-Tutorial und einfache Übungen als PDF? Dann melde dich für den Newsletter an!

Sketchnote Love Newsletter

Jetzt anmelden für regelmäßige Updates und Infos zu Workshops, News und Infos. Du kannst dich jederzeit wieder austragen.

Du erhältst hiermit meinen unregelmäßigen Newsletter mit Infos rund um Vizthink und Sketchnotes.

3 Kommentare zu “So erstellst du ein Sketchnote Rezept (Sketchrezept) in 5 Schritten

  1. Hörbelt, Karin

    Hallo Nadine!
    Dein Starter Stifte Set ist genau das, was ich gesucht habe. Gekauft
    Ich freue mich total, wenn es wieder was Neues im Email-Fach von Dir gibt!!! Weiter so.
    Herzlichen Dank!
    LG Karin Hörbelt

  2. Ach wie toll. Hab es direkt in mein Sketchnotesbuch gemalt. Ich habe /nutze die triplus und den Keilstift schon eine ganze Weile. Habe aber durch dieses Video nochmal neu dazugelernt, welch Schätze das sind. Ganz lieben Dank!

  3. Hallo Nadine!
    Probiere mich gerade an ein paar Sketchnote-Rezepten. Es war interessant dir zuzuschauen!
    Danke.
    VG Heike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.