Sketchnotes Quick Start Anleitung

Quick-Start-Block Sketchnotes – Einfach Sketchnotes lernen

Liebe Leser, ich habe großartige Neuigkeiten. Ganz druckfrisch ist nicht nur das Buch »Sketchnotes in der Schule« erschienen, sondern auch der große »Quick-Start-Sketchnotes« Block, wieder zusammen mit dem Frechverlag und quasi als eine Art Nachfolger meines Buches.

Sketchnotes Quick Start Anleitung

Die Quick-Start-Reihe

Nach meinem letzten Buch war ich ehrlich gesagt vom Bücher machen etwas geheilt. Natürlich weiß ich als gelernte Kommunikationsdesignerin wie viel Arbeit Bücher machen eigentlich ist. Aber wenn man dann selbst eins schreibt (und zeichnet) und die Deadline drückt, ist das doch noch mal eine harte Begegnung mit der Realität.

Deswegen habe ich mich sehr zurück gehalten als es zarte Anfragen nach einem weiteren Buch gab. Das ist ein wenig wie mit Geburtsschmerzen, die vergisst man nach ein paar Monaten auch (zum Glück, sonst wäre die Menschehit wohl ausgestorben). Nachdem etwas Zeit ins Land gegangen ist, habe ich mich doch wieder getraut und dieses Mal sogar gleich zwei Mal.

Die Idee zum Block kam dabei von der lieben Lisa vom frechverlag, die mich und meine Projekte dort betreut. Es gibt nämlich beim Verlag die Reihe »Quick-Start«, die zu bestimmten Themen einen möglichst einfachen (und günstigen) Einstieg bieten soll. In diese Reihe reiht sich mein Block nun ein.

Das Making of des Sketchnotes-Blocks

Wie häufig bei Buchprojekten, ist auch hier zuerst das Cover entstanden. Es gab zunächst ein paar Ideen, die ich mit dem Verlag abgestimmt habe. Da zu dem Zeitpunkt die Inhalte noch nicht ganz klar waren, war das mit dem Cover auch nicht so einfach.

Ich wollte zwar meine Corporate Farben Rot und Schwarz wieder aufgreifen, mich optisch aber etwas vom Buch lösen. Der Verlag wünschte sich hingegen, dass auch dieses Buch sich in die Reihe einfügt, deswegen ist die Ähnlichkeit mit dem Buch nicht ganz zufällig.

Sketchnotes Quick Start Anleitung
Ein paar Cover-Ideen für den Block

Anfangs hatte Lisa die Idee, den Block mit 111 Übungen (!) zu füllen und ich bin heilfroh, dass wir das nicht gemacht haben. Ich habe beim Konzepten relativ schnell gemerkt, dass das wirklich viel ist und sich Aufgaben vielleicht auch sehr ähnlich sein würden. Nicht zuletzt wäre das zeitlich ein ganz anderer Aufwand gewesen und so bin ich heilfroh, dass wir uns am Ende auf »nur« 50 Übungen geeinigt haben.

Das reicht glaube ich völlig aus, um einen Einstieg in das Thema zu finden.

Sketchnotes Quick Start Anleitung

Was ist der Sketchnotes Quick-Start-Block?

Der Block ist quasi eine Erweiterung des Buches und Übungsbuches, der sowohl Sketchnote-Einsteiger als auch Fortgeschrittene abholt. Er ist eine Anleitung von Null bis komplette Anwendungsbeispeile für alle, die Sketchnotes lernen möchten.

Falls du ganz neu in dem Thema Visualisierung und »Sketchnotes« bist, erhälst du in der ersten Hälfte des Blockes noch einmal den nötigen theoretischen Hintergrund (allerdings etwas kompakter als im Buch) mit einfachen Übungen zum direkt loslegen. Du kannst direkt in den Block zeichnen, er ist genau so konzipiert. Aber natürlich geht auch anderes Papier.

Für alle, die schon etwas weiter sind, ist der zweite Teil gedacht. Dort gibt es jede Menge Fortgeschrittenen-Übungen wie beispielsweise Bildideen finden, Podcasts sketchnoten, einen visuellen Steckbrief sketchnoten usw. 

Sketchnotes Quick Start Anleitung

Wie geht’s jetzt weiter?

Ich fände es ganz toll, wenn der Block nicht nur von euch in eurem stillen Kämmerlein bearbeitet wird (aber das ist natürlich auch völlig okay). Ich möchte die Aufgaben zusammen mit dir auflösen und kleine Videos erstellen, die ich auf YouTube und im Blog teile. Es wird den Hashtag #quickstartsketchnotes geben, unter dem ihr eure Ergebnisse teilen und wir sie so alle sammeln können. Außerdem habe ich eine Facebook-Gruppe ins Leben gerufen, dort könnt ihr mit mir diskutieren.

Und auch hier möchte ich die einzelnen Aufgaben nach und nach Auflösen. Wie genau überlege ich mir noch.

Sketchnotes Quick Start Anleitung

Wo kann ich ihn kaufen?

Theoretisch bei mir, allerdings lohnt sich das bei den geringen Kosten des Blocks (nur 10,99 Euro., Wahnsinn, nicht?) dieses Mal für mich nicht, ihn Versandkosten-frei zu verschicken. Daher wäre es mir am allerliebsten, wenn ihr ihn im Buchladen eures Vertrauens kauft, da freut sich auch der lokale Buchhändler. Oder ihr bestellt ihn direkt beim Verlag.

Aber es ist natürlich auch okay, wenn ihr das Buch beim großen Online-Versandhändler kauft und falls ihr das tut, fände ich eine Rezension ganz toll!

Sketchnotes. Der Quick-Start-Block
ISBN-13: 9783772483585
144 Seiten
Nur 10,99 Euro!

Hier bestellen
Sketchnotes Bücher
Alle Fotos: Norman Posselt

Mehr Lust auf Sketchnote-Übungen und Input? Du hättest gerne das Sketchnote-Tutorial und eine einfache Übung als PDF? Dann melde dich für den Newsletter an!

Sketchnote Love Newsletter

Jetzt anmelden für regelmäßige Updates und Infos zu Workshops, News und Infos. Du kannst dich jederzeit wieder austragen.


Du erhältst hiermit meinen unregelmäßigen Newsletter mit Infos rund um Vizthink und Sketchnotes.

2 Kommentare zu “Quick-Start-Block Sketchnotes – Einfach Sketchnotes lernen

  1. Caroline Duval

    Bonjour !
    Le Quick-Start-Block va t-il être traduit dans d’autre langue ?

    J’adore votre travail mais ne parle pas allemand…
    Merci pour votre réponse et bonne continuation !

    • Chère Caroline, il n’y a encore rien de prévu, désolée. Je te tiendrais au courant si jamais cela change.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.