Sketchnotes auf der Republica: Wir zeichnen Pop

Sketchnote Love goes Republica

Yikes! Dieses Jahr habe ich das erste Mal zusammen mit Anne Lena Schiller einen Sessionvorschlag bei der Republica eingereicht. Ich gehe seit Jahren auf die Republica, auch wenn sie mich inhaltlich inzwischen fast ein bisschen erschlägt. Da ich dabei gerne und viel sketchnote (Ich empfehle euch den alten »Sketchnotes für Einsteiger« Talk auf Youtube anzuschauen: Sketchnotes für Einsteiger), war es irgendwie naheliegend, auch mal die Seiten zu wechseln.

Collaborative Sketching – Wir zeichnen Pop

Deswegen habe ich mir zusammen mit Anna Lena Schiller von Riesenspatz die Session Collaborative Sketching ausgedacht, denn warum nicht einfach mal mit den Teilnehmern ein Riesen Graphic Recording erstellen? Genau das würden wir gerne mit euch machen. Vorab gibt es am 2.5., 12:15 auf Bühne J den passenden Workshop dazu und danach belegen wir im Makerspace eine Riesenwand und ihr seid alle herzlich dazu eingeladen mit zu zeichnen.

Danke auch an dieser Stelle schon mal an Neuland und Stabilo für das Stifte-Sponsoring!

Seid ihr da? Kommt vorbei am 2. Mai 12:45 auf Bühne J und danach zum Zeichnen im Makerspace!

Sketchnotes auf der Republica: Wir zeichnen Pop
CC-BY 4.0 re:publica

2 Kommentare zu “Sketchnote Love goes Republica

  1. Kristine Kiwitt

    Da schaue ich gern mal vorbei!

  2. Pingback: Collaborative Sketching auf der Republica – Recap - Sketchnote Love

Kommentare sind geschlossen.